Bunt

by Manuel Halter

/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.

      15 CHF  or more

     

  • Compact Disc (CD) + Digital Album

    Du erhältst die CD eine Woche vor offiziellem Release (25.9.14) und kannst dir das Album sofort als Digitalversion runterladen.

    Includes unlimited streaming of Bunt via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    ships out within 2 days

      22.50 CHF or more 

     

1.
Living Water FEAT. Tracey Campbell Living water, flowing river , sweeping over my soul Cleansing, renewing, freeing, made whole Finally, I see, me as I’m supposed to be Unencumbered by the mask of fake liberty Living water, living water Living water, living water Living water, flowing river, taking over my mind I’m hearing, I’m seeing, where I once was blind A mystery how, how i could be, changed from who I used to be Unafraid and, walking in a new identity Living water, living water Living water, living water
2.
Community FEAT. Tracey Campbell Hope grows in my street, love lives in my street Cry tears in my street, family in my street Hope grows in my street, love lives in my street Cry tears in my street, family It's a sight to see, a curious display, many ask how we live this  way Economically we differ in every way but we love and feel and hurt the same Broken down walls and streets in decay still beauty blooms the same Children laugh and cry and play everyday Community Corporate dreams and accolades, first class degrees shout my name Gotta keep on my hustle cause I gotta get paid Your way may not be my way Two or three jobs to keep the bills at bay, head in the books night and day Wanna make it up the ladder gotta get away Community community Can we stop to see and appreciate, the things that bring life together or decimate Oh yes we seem so different is it really the case that we, love and feel and hurt the same Broken down lives behind security gates, fun and laughter, though bills remain Still the hope shines bright in a babies face, community The haves and have nots rub shoulders everyday, a mothers hope for a child it doesn't change Opportunity it differs according to pay, come on, we know it is that way But the heart makes life a level playing field, we all need love and acceptance lets keep it real When i see me in you and you see you in me, community community
3.
Bei Dir FEAT. Danny Fresh & Laura Bellon Meine Schritte tragen mich durch die Stadt und fragen nicht wo der rote Faden ist, welches Schicksal tragisch ist wie alt diese Dame ist, deren Schritt so panisch ist Als sie mich sieht, bin ich zu dunkel, doch sie sagt es nicht Ich lauf und erwarte nichts, noch haben wir Tageslicht Ich mag es dunkel, denn dann seh` ich nicht wer gerade spricht Meine Augen täuschen mich, ich schäu das Licht Vorurteile sträuben sich, doch ich beug` mich heute nicht Heute nicht, meine Schritte tragen mich, ich lauf ins Licht, ich lauf ins Licht Meine Gedanken, sind bei dir Ich mach die Augen zu und warte, bis ich dich spür Meine Gedanken, sind bei dir Wenn wir uns begegnen, bleib einfach hier Uhh, bis ich dich spür Uhh, bleib einfach ich hier Ich bin wählerisch, doch ich geh raus und bewege mich Wohlwissend, dass mancher draussen auch ein Gegner ist Vielleicht, vielleicht, kann sein, kann sein Äusserlichkeiten äussern sich auf beiden Seiten Ich seh was, was ich nicht seh Du siehst was, was du nicht sehn willst, jeder Schritt ist zäh Wenn du ihn wirklich gehen willst willst du Grenzen sprengen, lerne Menschen kennen Manche tragen seltsame Kleidung, doch die Herzen brennen Herzen brennen, meine Schritte tragen mich Ich lauf ins Licht, ich lauf ins Licht Meine Gedanken, sind bei dir Ich mach die Augen zu und warte, bis ich dich spür Meine Gedanken, sind bei dir Wenn wir uns begegnen, bleib einfach hier Uh, bis ich dich spür Uh, bleib einfach ich hier
4.
Musiker FEAT. Danny Fesh & Peppa Singt Warum habe ich heute nichts` Essen im Schrank Ich hätte einkaufen können, doch ich fühlte mich gestern krank Warum bitteschön gings` mir gestern schlecht Vermutlich haben sich die 20 Schnäpse gerächt - vom Abend davor - doch warum sauf ich hardcore wenn ich eigentlich weiss, ich hab am nächsten Tag einiges vor Vermutlich weil die Woche so stressig war Ich fühl mich ohnehin die ganze Zeit wie letztes Jahr Warum machen all die Jahre keinen Unterschied Und ich fühl mich wie im Krieg, ich mach doch nur Musik Wahrscheinlich weil der Job nicht gerade sicher ist er bietet sicher einiges, doch Sicherheit sicher nicht Warum hab ich dann diesen Job gewählt Nach der Schule war es cooler, aber komm schon, hey wahrscheinlich weil du seit dem ersten Gig mitmachst und schön mit dem Köpfchen nickst Somit hätte ich endlich geklärt, warum ich einen Kater hab` und nichts zu Essen auf dem Herd Wie immer wenn du Musiker fragst Schuld ist nur der Fan, seit dem ersten Tag Es war Liebe auf den ersten Ton, seit dem tu ich was ich lieb Und wie vor mir viele and`re schon, leg ich mein Herz in jeden Beat Es war Liebe auf den ersten Ton, seit dem tu ich was ich lieb Und wie vor mir viele and`re schon, leg ich mein Herz in jeden Beat Warum passieren manche Dinge nur mir Und warum denke ich, dass dich das interessiert Wahrscheinlich weil du immer sagst, Künstler müssen echt sein Real und aus dem Leben, geerdet aber fresh sein Doch warum setze ich mich deshalb unter Druck Beim ersten Album habe ich darauf nicht gekuckt Wahrscheinlich weil ich mittlerweile viel zu viel weiss und Wissen hilft dir wenig beim Schreiben von Rhymes Warum also geb` ich mir den ganzen Stress und sag jedem der neue Track wird ganz schön fresh Ich denke, weil ich einfach nicht davon los komm und wie auf Drogen warte, wann endlich das hochkommt Doch wer hat mir die Droge denn zum ersten mal gegeben und wem verdanke ich dieses fremdbestimmte Leben Das warst du Beim ersten Gig bist du dagestanden und hast mit dem Kopf genickt Wie immer wenn du Musiker fragst Schuld ist nur der Fan, seit dem ersten Tag Wie immer wenn du Musiker fragst Schuld ist nur der Fan, seit dem ersten Tag Es war Liebe auf den ersten Ton, seit dem tu ich was ich lieb Und wie vor mir viele and`re schon, leg ich mein Herz in jeden Beat Es war Liebe auf den ersten Ton, seit dem tu ich was ich lieb Und wie vor mir viele and`re schon, leg ich mein Herz in jeden Beat
5.
Community 2nd Take (T.: Tracey Campbell / M.: Manuel Halter) Lyrics wie Community 1st Take
6.
Definition feat. Danny Fresh ey jo, Lexikon aufschlagen, ich bekomme Ausschlag von Definitionen in diesem Land in dem ich wohn` Und was ist Toleranz? Für die meisten nur ein toller Tanz um das goldene Kalb Wer ist Kopf und wer ist Schwanz Ich werd toleriert im besten Sinn so wie das Wort gemeint ist Wenn du meine Sicht nicht teilst, das ist kein Geheimnis Doch wenn du meinst: „Junge mach doch was du willst!“ dann ist das eine Definition, die Gemeinschaft killt Gemeinsam einsam, weil wir nicht mehr Teil haben Ich diskutier mit dir nicht, weil wir Streit haben doch weil ich denke, dass ich Recht hab` und Wahrheit absolut ist - also echt Mann Muss ich dich deshalb hassen? Denke nein Musst du dieses Land verlassen? Denke nein Ich baue mein Haus und du baust deins Und wenn es passt lade ich dich gerne zum Mittagessen ein Wer definiert deine Definition Ey jo, Lexikon aufschlagen, ich bekomme Ausschlag von Definitionen in diesem Land in dem ich wohn` Recht auf freie Meinungsäusserung heisst nicht dass du jede Meinung äussern musst Und es heisst nicht, dass es jeder auch so sehen muss und mit wehenden Fahnen deinen Standpunkt vertreten musst Meinungen sind wie Arschlöcher - jeder hat eins Ich bin open minded, doch es gibt nur einen Platz 1 Insofern äussere gerne, was du willst Insofern mache ich mir einfach ein eigenes Bild Gib mir Argumente und ich zieh meine Grenze Wir sind alle Menschen, egal was wir denken Will ich dich gerade kränken? Eigentlich nicht Ich will eigentlich nur sagen, wie das eigentlich ist Also bild` dir deine Meinung aus der Bibel oder Zeitung aber sei nicht böse, wenn ich bei der Demo nicht vorbei komm` Wer definiert deine Definition Ey jo, Lexikon aufschlagen, ich bekomme Ausschlag von Definitionen in diesem Land in dem ich wohn` Wir sagen Liebe, doch wir meinen nur Sex Wir sagen freie Liebe und sind morgen der Ex Ex Partner - nicht mehr als Sex Partner Mit 16 hattest du hoffentlich schon sechs Partner Aber vor Gesetz wird dann gerne Liebe eingeklagt Ich bin froh, meine Liebe definiert kein Staat Aus Liebe lassen wir unsere Ehen scheiden nur um aus Liebe zu den Kindern vor Gericht um sie zu streiten Aus Liebe schauen wir auf alle Kleinigkeiten nur nicht auf das Gegenüber wir walzen liebevoll darüber Liebe heisst nicht, was ich lieber tun will Liebe heisst: ich ertrage und ich trage still Liebe heisst: ich denke so doch ich lieb dich grenzenlos Liebe, wir alle brauchen Liebe Wer definiert deine Definition
7.
Community 3rd Take Dies ist meine Bande, wir sind zwei oder drei, bei denen ER gern wohnt Er steht auf unsere Musik und unsere Malerei und lauscht so andächtig dass man sich fragt, wer vor wem thront IHN in den Gesichtern von einander zu sehen, erhebt noch mehr vor IHM zu stehn` Wie wir einander gut tun, wenn wir hier verweilen und Menschen anziehen, es mit ihnen zu teilen ER liebt es, wenn wir aufeinander achten, unseren Nöten begegnen und SEINE Schönheit betrachten Es lässt - wow - SEIN Herz frohlocken. Machen wir uns also auf die Socken Zu tun, wie es vor uns noch keiner tat, hinzugehen, wo vor uns noch keiner war Jeder nach seinem eigenen Rat, denn jedem ist was anderes Lieb, ist klar Gemeinsam unterwegs ohne unheile Eile, ist eh jeder mit, hat das einfach Style, ey Über kleine Unzulänglichkeiten kann man, ja, aber muss man nicht streiten Für alles, was getan werden muss, hat er passend: Mann, Frau, Knete plus Handkuss Was wir allein nicht schaffen, schaffen wir schon zusammen. Das Lied ist leider nicht von mir Jedenfalls hält uns kein grosser und kein kleiner Damm auf dem Weg zu unserer Nummer 4 Wir hätten gern jeden dabei, denn dies ist unsere Bande und wir sind zwei oder drei
8.
Bunt Bunt! Alles ist alles ist: bunt! Alles was grau ist - bunt für uns. Alles ist alles ist bunt um uns.
9.
Living Water Reprise Living Water
10.
Mehr FEAT. Jeru Ilfu Wenn die Tiefen schwingen, wenn mich Liebe umsingt und die Sehnsucht in mir wächst für das was man sich für kein Geld auf dieser Welt kaufen kann für das was man nur mit einer kleinen Hand voll Glück zu sich holen muss Medizin gegen Luxus, Frust. Du spielst du Nummer gegen Kummer für einmal selbst für den inneren Frieden loht es sich zuerst zu lieben Auf der richtigen Seite, auf meine Weise ganz leise bin ich selbstbestimmt, fremdbestimmt, Marionette von einem Kontrollsystem sein Social Media - jetzt rede ich da von meiner Welt wie sie mir gefällt. Zusammen ist man weniger allein - oder alles doch nur Schein Ich will kein Glück auf Zeit, kein Kick durch Highlights, kein Daumen hoch auf LIKE Ich will mehr - will was bleibt Hey, ich frag mich einmal wieder mehr Für was gebe ich mein Leben her Ich will kein Glück auf Zeit Ich will mehr, ich will mehr, will was bleibt Mich treibt die eine Frage an Was haben wir ganz ohne fixen Plan zu geben, wonach streben Was die Welt im innersten zusammen hält Die Weichen für ne gute Zukunft stellt Glaube, Liebe, Hoffnung brauch es greifbar nah zu verinnerlichen Gefühle nicht industrialisiert, nominiert, reproduziert Mensch und Instinkt, das innere Kind sich auf Leichtigkeit verlassen Langeweile statt getriebene Massen will Erfahrung von gestern teilen mit meinen Schwestern im Morgenfrüh mit all meinen Sinnen was können wir bestimmen Kopf oder Zahl, du hast die Wahl Für einmal nehme ich mir den Raum zieh mich zurück, möchte darauf trauen Fühl mich gut und komm zur Ruh die Platz macht, die Platz hat für mehr Und heute bring ich die Welt zum stehn ich will es ganz langsam angehn und warten, bis sich nichts bewegt nur für das, wofür mein Herz schlägt
11.
Lullaby Benaja gewidmet Float away in dreamless sleep, safely in my arms Here i'll hold you, love and keep you, far away from harm Close your eyes and rest a while, safely in my arms miracle of life you are, my gift of love Brand new to me, precious to me Brand new to me, precious to me I can feel you as you breath, you at one with me Senses deep within you speak, clear as I can see Can't believe you're really mine, and all your firsts i'll see And your fragrance fills my life, peace and purity Brand new to me, precious to me Brand new to me, precious to me Brand new miracle of life you are, brand new
12.
13.

credits

released October 23, 2015

Produziert von Manuel Halter

BUNT Band
Matthias Meusel schlagzeug I Marc Ebermann bass I Manuel Halter fender rhodes & flügel

Vocals Danny Fresh, Jeru Ilfu, Laura Bellon, Mine, Tracey Campbell

Aufgenommen von Marc Ebermann im Music Factory Studio, Verden & Manuel Halter im Popakademie Studio & Jungbusch Homestudio, Mannheim

Gemischt von Christian Häni & Manuel Halter im Mazzive Sound Studio, Nidau, auf einer API 3208 Konsole

Gemastert von Serge Christen im Mazzive Sound Studio, Nidau

Gestaltung Philipp Thöni, Blackyard Bern
Fotografie Mark Nolan
Setbau Judica Altmann, Flair Blumen, Bern
Styling Ela Rougier, Trucco e Parucco, Bern

license

all rights reserved

tags

about

Manuel Halter Bern, Switzerland

contact / help

Contact Manuel Halter

Streaming and
Download help

Shipping and returns

Redeem code

Report this album or account

If you like Manuel Halter, you may also like: